Steckbrief BFD`ler

Steckbrief BFD`ler

Ein Neuer beim KSF

1.9.2017  Von Adrian Gschnitzer

Mein Name ist Adrian Gschnitzer, ich bin 17 Jahre alt und ich werde im kommenden Jahr einen Bundesfreiwilligendienst bei den Karlsruher Schachfreunden absolvieren.

Ich habe mich deshalb hier für ein BFD entschieden, weil ich diesen gerne im Bereich Schach machen möchte. Seit ich im Kindergarten war, spiele ich vereinsmäßig Schach, also bereits seit 12 Jahren. Ich war schon auf etlichen Turnieren, wodurch mich einige vielleicht kennen. Mit einem Internationalen Meister als Vater halten es viele für selbstverständlich dass ich ebenfalls zum Schach gekommen bin. Doch eigentlich war es eher zufällig, denn anfangs bin ich nur in den Vereinsabend gegangen, weil meine Geschwister dort waren. Obwohl beide kurz darauf aufhörten, blieb ich dabei. Ohne selbst viel zu arbeiten oder Bücher zu lesen, habe ich es durch regelmäßiges Spielen von Turnieren und anschließendes Analysieren der Partien mit meinem Vater inzwischen auf eine DWZ und ELO von über 2300 gebracht. Geholfen hat dabei sehr, die Unterstützung meines Vaters, mit dem ich fast wöchentlich auf Turniere gefahren bin. Angefangen habe ich bei dem ehemaligen Bundesligaverein Heidelberg-Kirchheim, nach dessen Auflösung ich zum SV Walldorf gewechselt bin, wo ich nun seit drei Jahren spiele. Der Grund, aus dem ich so gerne und so viel Schach spiele, ist, dass ich den Großteil meiner Freunde durchs Schach kenne und dass es mir wahnsinnig Spaß macht mit Freunden über mehrere Tage bei einem Schachturnier zu spielen. Neben Schach spiele ich vereinsmäßig noch Tischtennis und freizeitmäßig Fußball, wobei ich im Tischtennis nichts erwähnenswertes erreicht habe.

Ich freue mich sehr darauf Karlsruhe und seine Schachspieler kennenzulernen und mein schachliches Wissen weitervermitteln zu können.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.