KSF 4 holt erstes Mannschaftsremis in Eggenstein

KSF 4 holt erstes Mannschaftsremis in Eggenstein

Mit 4-4 den ersten Punkt geholt

Verbandsrunde · Karlsruhe · 08.10.2017 · Von Leon Wegmer

Beim ersten Saisonspiel konnte unsere Mannschaft direkt einen ersten Punkt mitnehmen. Peter holte nach schon knapp 30 Minuten das erste Remis. Normen erlangte eine sehr aktive Stellung, doch sein Gegner schaffte es, zwei starke Freibauern zu ergattern, was dann den Partieverlust für Normen zur Folge hatte.
Uli schaffte es, ein paar Bauern einzusacken und gewann damit relativ kompromisslos. Hans gewann eine Qualität und später einen Turm, was schnell zum Sieg führte. An Brett drei und vier sah es dagegen nicht so gut aus. Dieter verpasste, den Gegner endgültig einzuschnüren und verlor dann leider einen Läufer. Reinhards Gegner schaffte es, mit sehr aktiven Türmen und Mehrbauer die Partie zu gewinnen. Ich hatte in der Zwischenzeit Dame, Läufer und Springer gegen zwei Türme gewonnen, hätte jedoch die Partie ein paare Züge später einstellen können, der Gegner jedoch nutze seine Chance nicht und somit bekam ich etwas später den Punkt. Maria hatte ein schwieriges Bauernendspiel. Während wir anderen rätselten, wie das Spiel wohl ausgehen würde, konnte Maria einen halben Punkt einsacken und uns somit das Mannschaftsremis sichern.

 

1 SF Egg.-Leopoldshafen 1615 10 Karlsruher SF 4 1715 4 4 2.98
1 5 van der Vegt,Hans 1882 44 Rochau,Normen 1848 1 0 0.55
2 6 Hötzel,Markus,Dr. 1857 52 Schuster,Ullrich 1795 0 1 0.59
3 9 Prskawetz,Frank 1810 53 Tepper,Dieter 1772 1 0 0.55
4 10 Samman,Richard 1515 61 Friedrich,Reinhard 1732 1 0 0.22
5 11 Scheer,Patrick 1603 63 Wegmer,Leon 1764 0 1 0.29
6 13 Pein,Milan 1463 67 Grining,Maria 1678 ½ ½ 0.22
7 19 Rackusch,Ramona 1449 74 Strebel,Hans 1598 0 1 0.30
8 20 Zeh-Marschke,Andreas 1343 78 Klemens,Peter 1529 ½ ½ 0.26

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.