Jugend-Pokalteam bezwingt Ettlinger im Viertelfinale

Zum dritten Mal in Folge haben wir nun beim Bezirkspokal eine reine Jugendmannschaft ins Rennen geschickt. Im ersten Jahr hieß das Halbfinale auch schon KSF 2 – SK Ettlingen. Damals hatten die Ettlinger aber kurz vorher abgesagt und unsere Youngster gewannen kampflos und waren damit für den badischen Pokal qualifiziert. Letztes Jahr schied man direkt in der ersten Runde gegen Neureut 2 (die stärkere der beiden Neureuter Teams) aus, da wir beim 2-2 die schlechtere Berliner Wertung hatten. Dieses Jahr fand der Kampf gegen Ettlingen nun endlich statt, obwohl Thomas Batton ihn fast schon hätte absagen müssen. Er hat dann dennoch 4 Spieler ans Brett gekriegt. Damit auch Leon zum Zuge kommen konnte, verzichtete Arkady auf seinen Einsatz. Dennoch war die Mannschaft stark aufstellt und konnte 3-1 gewinnen. Im Halbfinale geht es nun entweder gegen Karlsdorf, Forst oder unsere erste Mannschaft.

7 SK Ettlingen 1778 9 Karlsruher SF   2 1831 1 3 1.75
1 21 Schwingen,Dominik 1962 40 Koll,Lukas 1883 ½ ½ 0.61
2 29 Batton,Thomas 1888 43 Koll,Linus 1856 0 1 0.55
3 32 Wipfler,Volker 1770 45 Fidlin,Simon 1841 ½ ½ 0.40
4 47 Roczek,Andrej 1493 63 Wegmer,Leon 1744 0 1 0.19

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.