FBL: Spitzenduell Baden-Baden vs Bad Königshofen + KSF gegen Hofheim

Frauenbundesliga Runde 5 (17.12.2017)

« 1 von 2 »

Im Vergleich zu gestern haben die Teams heute noch einmal aufgerüstet. Bei uns kommen Manuela und Veronika zum Einsatz und bei Hofheim spielt an 6 Anna-Luise Heymann-Lobzhanidze. Im Nachbarkampf hat sich Baden-Baden mit Alexandra Kosteniuk an 1 und an 4 mit Ekaterina Kovalevskaya verstärkt. Bei Bad Königshofen sind Elisabeth Pähtz und Olga Girya an 2 und 3 in die Mannschaft gerutscht. Alexandra Kosteniuk und Elisabeth Pähtz mussten dazu direkt aus China anreisen, wo die Mind Games bis Freitag stattfanden.

SV Hofheim : Karlsruher SF
1  WFM Bluhm, Sonja Maria (2233)  1 :  0 (2421) IM Houska, Jovanka 1
3  WIM Mar, Karmen  ½ :  ½ (2208) WFM Georgescu, Lena 2
4  Winterholler, Christina (2032)  0 :   1 (2154) Mütsch, Annmarie 3
5  WIM Rößler, Ulrike (2038)  1 :  0 (2191) WIM Mader, Manuela 6
8  WFM Kierzek, Mira (1968)  0 :  1 (2106) WIM Kiefhaber, Veronika 7
10  WFM Heymann-Lobzhanidze, Anna-Luise (1882)  0 :  1 (1938) Scheynin, Julia 10

12:05 Uhr. Julia bringt uns mit ihrem Sieg in Führung.  1½ aus 3 ist eine super Leistung an diesem Wochenende.

12:27 Uhr. Leider muss sich Jovanka geschlagen geben. Hofheim gleicht durch einen Sieg von Sonja Maria Bluhm aus.

12:43 Uhr. Veronika bringt uns in Führung, aber Manu steht schlecht, und auch bei Lena sieht es kritisch aus. Annmarie hat einen Mehrbauern im Doppelturmendspiel.

13:00 Uhr. Manuela konnte die Stellung nicht halten: 2-2

13:20 Uhr. Jetzt sind nur noch schwer einzuschätzende Endspiele auf den Brettern: Annmarie hat einen Mehrbauern im Doppelturmendspiel. Lena spielt mit Turm gegen Springer, muss aber zwei gegnerische verbundene Freibauern bremsen.

13:58 Uhr. Annmarie gewinnt und bringt uns wieder in Führung, ein Mannschaftspunkt ist damit schon einmal gesichert.

14:25 Uhr. Lenas Partie endet Remis. Damit ist der Mannschaftssieg und vorerst ein Nicht-Abstiegsplatz gesichert.

SC Bad Königshofen 3 : 3 OSG Baden-Baden
2  GM Gunina, Valentina (2486)  0 :  1 (2565) GM Kosteniuk, Alexandra 3
3  IM Pähtz, Elisabeth (2473)  ½ :  ½ (2470) IM Zatonskih, Anna 7
4  WGM Girya, Olga (2491)  1 :  0 (2316) IM Kachiani-Gersinska, Ketino 8
5  IM Mkrtchian, Lilit (2366)  ½ :  ½ (2418) IM Kovalevskaya, Ekaterina 9
6  FM Schneider, Jana (2190)  0 :  1 (2312) GM Arakhamia-Grant, Ketevan 10
11  WGM Belenkaya, Dina (2321)  1 :  0 (2272) WIM Tammert, Iamze 11

13:20 Uhr. In der letzten Partie dieser Begegnung spielt Dina Belenkaya mit einem Mehrbauern im Damenendspiel.

13:35 Uhr. Es wurde ziemlich schnell ein gewonnenes Bauernendspiel mit Mehrbauern.

Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 MP BP
1. SK Schwäbisch Hall xxx 4 6 6 6 10 26½
2. Hamburger SK xxx 4 6 5 10 24
3. OSG Baden-Baden xxx 3 5 9 20½
4. SC Bad Königshofen 2 3 xxx 4 6 7 19½
5. Rodewischer SM 2 xxx 6 6 18½
6. SF Deizisau 2 xxx 5 5 6 18
7. SK Lehrte 0 xxx 4 4 12½
8. Karlsruher SF xxx 4 4 12
9. SV Allianz Leipzig 0 1 2 xxx 2 9
10. Doppelbauer Kiel 1 0 xxx 3 1 8
11. SV Medizin Erfurt 0 ½ 1 2 3 xxx 1
12. SV Hofheim 0 0 1 xxx 0 5

One comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.