U20w: Runde 6 gegen Chemnitz

15:30 Uhr: Carolins Gegnerin bietet mit einem Mehrbauern remis. Da es an den anderen Brettern aber nicht so rosig aussieht, muss sie Carolin weiterspielen.

16:59 Uhr: Carolin gewinnt und bringt uns in Führung. Ilona hat im Springerendspiel einen Bauern mehr.

17:42 Uhr: Ilona konnte die Springer tauschen und hat jetzt einen Bauernendspiel mit einem Mehrbauern. Eli konnte die Figur zurückgewinnen und Maria steht ordentlich.

17:53 Uhr: Bei Ilona führt eine dreifache Stellungswiederholung zum Remis. Maria hat ihren Läufer eingestellt und versucht nun verzweifelt den der Gegnerin ebenfalls zu erobern.

18:45 Uhr: Elisabeth verliert durch einen Abzug ihren Turm und gibt wenige Züge später auf. Maria hat den Läufer zurück gewonnen, dafür im Turmendspiel aber nun 2 Bauern weniger.

4 Karlsruher SF 1½:2½ USG Chemnitz
1   Carolin Gatzke (G) 1:0 Celine Peil (G)  
2   Maria Grining 0:1 Leyla Kluge  
3   Ilona Bykov ½:½ Nadine Wienhold  
4   Elisabeth Eichhorn 0:1 Joline Fuchs  

Alle Ergebnisse findet man auf der Seite der Deutschen Schachjugend im DVM-Portal und auf unserer DVM-Seite.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.