Badische Mannschaftsblitz-meisterschaft 2018 in Walldorf

Zufriedenstellende Plätze 4 und 11 für die KSF-Teams

Badische Mannschaftsblitzmeisterschaft · 4.3.2018 · Walldorf · © Stefan Haas

In der hellen Atmosphäre des Foyers der Walldorfer Astoria-Halle, mit neuer Turnierleitung (Ralf Becker an Stelle des zurückgetretenen Bernd Walther – engagiert, aber organisatorisch noch mit Luft nach oben; natürlich ist es schwer, gegen die 20-jährige Erfahrung einer grauen Eminenz anzustinken…) fand die diesjährige Badische Mannschaftsblitzmeisterschaft mit (nur) 20 Mannschaften, darunter zwei der Karlsruher Schachfreunde, statt. Für diese beiden begann das Turnier mit einem Schock und einer Überraschung zugleich, da die Zweite die Erste mit 3½:½ bezwingen konnte. Die Erste fing sich jedoch bald und punktete recht ansprechend, insbesondere nach der Pause. Dies war in erster Linie Christoph zu verdanken, der u.a. IM Eisenbeiser (Buchen), GM Roland Schmaltz (zum 2:2 gegen die OSG) und IM Cernov (3½:½ gegen Ladenburg) bezwang und vor allem im Schlussspurt wichtige Punkte machte. Aber auch Lukas P. punktete zuverlässig und schlug dabei IM Mandel (Viernheim). Für Lukas und Linus Koll war es das erste Blitzturnier auf diesem Niveau und sie haben sich achtbar geschlagen. Nur Volker, unser Tagesbester, war am Ende traurig, da er sein Brettergebnis nicht mit dem von Thomas Schlager vergleichen konnte – offenbar gab es da noch eine offene Rechnung von 2015, unserer letzten BBMM-Teilnahme in Kraichtal… Vorübergehend konnten wir uns sogar noch Hoffnung auf einen Treppchenplatz machen; allerdings hatte der Turnierleiter ein Ergebnis zu unseren Gunsten falsch eingetragen; und das haben wir natürlich fairerweise noch vor der Siegerehrung korrigiert. Der vierte Platz bedeutete nicht nur einen kleinen Geldpreis, sondern auch die Vorqualifikation für 2019.

Br. Karlsruher SF I + = Pkt.
1 Christoph Pfrommer 12 3 4  13½
2 Lothar Arnold 11 3 5  12½
3 Stefan Haas 11 5 3  13½
4 Volker Duschek 14 1 4  14½
 .
Br. Karlsruher SF II + = Pkt.
1 Lukas Pfatteicher 10 2 7  11
2 Lukas Koll 3 6 10    6
3 Andreas Vinke 9 5 5  11½
4 Linus Koll 7 5 7    9½

 

Pl. Endstand BBMM 2018 M.-P. B.-P.
 1. SF Sasbach 34-  4 58,0
 2. OSG Baden-Baden 31-  7 60,0
 3. BG Buchen 30-  8 54,0
 4. Karlsruher SF I 29-  9 54,0
 5. SC Eppingen 29-  9 50,0
 6. SV Walldorf I 28-10 50,0
 7. SK FR-Zähringen 24-14 49,0
 8. SK Ladenburg 23-15 43,0
 9. SC Emmendingen 21-17 45,0
10. SK Ettlingen 20-18 39,5
11. Karlsruher SF II 19-19 38,0
12. SC Viernheim 19-19 35,5
13. SK Heidelberg-Handschuhsheim 18-20 39,0
14. SK Appenweier 17-21 30,5
15. SV Walldorf II   9-29 24,0
16. Chaos Mannheim   7-31 22,5
17. SF Illingen   7-31 22,5
18. SK Sandhausen   7-31 18,5
19. SK Buchen-Walldürn   4-34 15,0
20. SC Hornberg   4-34 12,0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.