Jugendbundesliga: Spannender Kampf gegen Heilbronner SV

Punktgewinn gegen Heilbronn

Weiterhin alle Chancen auf die Qualifikation zur DVM U20

Jugendbundesliga Süd U20 · Karlsruhe · 17.03.2018 · Von Andreas Vinke

Am vorletzten Spieltag gab es das Duell mit dem Heilbronner SV, dem Urgestein der Liga. Ein Punktgewinn war unbedingt nötig, um die Chancen auf die Qualifikation zur DVM U20 zu erhalten.Dieses Ziel wurde schließlich erreicht. Alex und Hendrik konnten ihre Partien gewinnen, Lukas und Leon spielten jeweils remis, während Youheng und Linus in ihren Begegnungen unterlagen. Dank dieses Punktgewinns gehen wir optimistisch in die letzte Runde, in der uns ein Auswärtsspiel in Sasbach erwartet.

  Karlsruher SF 1784 3-3   Heilbronner SV 1699
3 Wiesner,Alexander 1897 1-0 2 Degenhard,Simon 2167
4 Koll,Lukas 1868 ½-½ 3 Lahouel,Kim-Luca 1814
6 Koll,Linus 1883 0-1 4 Bühler,Severin 1844
8 Wegmer,Leon 1696 ½-½ 5 Schäfer,Daniel 1651
9 Lü,Youheng 1748 0-1 7 Breitenbach,Maximilian 1636
13 Hänselmann,Hendrik 1612 1-0 12 Rupp, Markus 1079

Pl. Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 Sp MP BP
1 SG Schwäbisch Gmünd 1 ** 3,0 4,0 5,0 3,0 6,0 3,5 6 10 24,5
2 Karlsruher SF 1 3,0 ** 3,0 3,0 3,5 3,0 6,0 6 8 21,5
3 Heilbronner SV 1 2,0 3,0 ** 1,5 5,0 5,0 6,0 6 7 22,5
4 SF Sasbach 1 1,0 4,5 ** 2,0 2,5 4,0 5,0 6 6 19,0
5 SF HN-Biberach 1 3,0 3,0 1,0 4,0 ** 1,0 4,0 6 6 16,0
6 OSG Baden-Baden 1 0,0 2,5 3,5 5,0 ** 4,0 5 6 15,0
7 SV Walldorf 1 2,5 3,0 1,0 2,0 ** 5,0 5 3 13,5
8 SSV Bruchsal 1 0,0 0,0 1,0 2,0 2,0 1,0 ** 6 0 6,0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.