Volker Widmann wieder Bezirksturnierleiter

Bezirksversammlung 2018

Forst ● 21.7.2018 ● Von Stefan Haas

Zur Bezirksversammlung am 21.7.2018 konnte Bezirksleiter Michael Kröger (Forst) die Vertreter von 26 der 29 Vereine unseres Bezirks im Alten Feuerwehrhaus in Forst begrüßen. Die übrigen drei Vereine (Blankenloch, Dettenheim und Slavija) dürfen nun 25 Euro in die Bezirkskasse einzahlen. Nach der Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung sowie der Beschlussfähigkeit der Versammlung wurde der Schriftführer zum Protokollführer bestimmt. Weiter folgten ein Totengedenken sowie die üblichen Ehrungen. Die Meister der Ligen auf Bezirksebene erhielten Urkunden, die jeweils drei Erstplatzierten Geldpreise. Andreas Vinke durfte den Bezirksmannschaftspokal sowie der Pokal für den Sieger der Einsteigerklasse (KSF IX) entgegennehmen. Den Kurt-Möckel-Pokal hatte unser Jugendspielerin Hannah Schulz bereits am letzten Samstag auf dem Jugendopen (siehe separaten Bericht) erhalten.

Da die Berichte der meisten Vorstandsmitglieder schriftlich vorlagen, berichtete nur der bisherige Bezirksturnierleiter Manfred Herzog (Sulzfeld) mündlich und ausführlich jammernd in der Versammlung. Es folgte ein aufschlussreiches Referat des Bruchsaler Sportkreisvorsitzenden Jürgen Zink zum Thema Datenschutzgrundverordnung.

Dann übernahm der BSV-Präsident Prof. Dr. Uwe Pfenning die ehrenvolle Aufgabe, die Entlastung des Gesamtvorstands vorzuschlagen, die auch einstimmig beschlossen wurde.

Bei den folgenden Neuwahlen wurden Bezirksleitervertreter Helmut Majewski (Pfinztal), Bezirksschriftführer Stefan Haas, Bezirkspressewart Andreas Vinke und Bezirksseniorenwart Günter Schuster (Jöhlingen) einstimmig wiedergewählt, wobei die beiden letzteren sich namens ihrer eigenen Vereine der Stimme enthielten. Für den nicht mehr angetretenen bisherigen Bezirksturnierleiter Manfred Herzog wurde sein Amtsvorgänger Volker Widmann nach zweijähriger Pause einstimmig wieder in sein angestammtes Amt zurückgewählt – eine äußerst positive Veränderung! Dagegen fanden sich für die beiden bisherigen Positionen von Kristin Wodzinski (Bezirksschulschachwart und Bezirksdamenwart) leider keine Nachfolger.

Für den nächsten Verbandstag (Juni 2019 in Mannheim-Feudenheim) wurden Stefan Haas, Christoph Pfrommer, Andreas Vinke, Dirk Ripp (Pfinztal), Günter Schuster und Werner Enzmann (Neureut) als Delegierte sowie David Scheja (Forst), Dr. Rainer Dorn (Post Südstadt) und Markus Krug (SC uBu) als Ersatzdelegierte gewählt.

Als Kassenprüfer wurden Dr. Rainer Dorn und David Scheja wiedergewählt sowie Wolfgang Angele (Hambrücken) als neuer Ersatzmann hinzugewählt.

Nach der einstimmigen Genehmigung des Haushaltsplans 2019 sowie kurzen Rück-blicken auf die Themen Verbandstag 2018 und Jugendsprecher stellte der bestens vorbereitete alte/neue Bezirksturnierleiter Volker Widmann die Klasseneinteilung vor nahm Auslosungswünsche der Vereine entgegen. Mannschaftsnachmeldungen können noch bis zum 28.07.2018 eingereicht werden.

Für die Bezirksblitzturniere (Einzel und Mannschaft) werden noch Ausrichter gesucht.

Die Versammlung endete um 13.27 Uhr und hatte somit erneut eine übliche Dauer.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.