KSFler erfolgreich bei der BJEM – drei neue Titelträger kommen aus Karlsruhe

Die diesjährigen Badischen Jugendeinzelmeisterschaften fanden für die Altersklassen U8(w)-U12(w) vom 03.01.-05.01.2019 in Brombach, für die Altersklassen U14(w)-U25(w) vom 02.01.-06.01.2019 in der Sportschule Schöneck in Karlsruhe-Durlach statt. 18 KSFler kämpften um Titel und Qualifikationen zur DJEM.

In der U12w zog Darja einsam ihre Kreise. Darja, die stets sehr sympathisch und freundlich auftritt, kannte mit ihren Gegnerinnen keine Gnade. Sie gewann alle (!) ihre Partien und ist mehr als verdient neue Badische Meisterin und qualifizierte sich damit für die DJEM in Willingen. Begleitet wird sie von Sophia, die sich als Vizemeisterin ebenfalls das Ticket für Willingen sicherte.

In der U10w wurde Mara ihrer Favoritenrolle gerecht, wurde Badische Meisterin und sicherte sich ebenfalls die Qualifikation zur DJEM. Karoline kam auf einen guten sechsten Platz.

In der U8w war Viktoria unsere einzige Starterin. Sie spielte ein ordentliches Turnier und belegte einen vierten Platz.

In der U12 waren wir durch Hendrik, Tobias und Valentin vertreten. Hendrik wurde Dritter, Tobias Vierter. Beide dürfen am 23.02. in Sasbach am Stichkampf um die Qualifikation zur DJEM teilnehmen. Für Valentin stand am Ende ein 10. Platz zu Buche.

In der U10 starteten für uns Jonas, Konstantin und Julian. Jonas wurde Vierter, Konstantin Sechster und Julian Siebter.

Für unser bestes Ergebnis auf Schöneck sorgte in der U14 Yuan, der sich wie zwei Jahre zuvor die Badische Meisterschaft sicherte. Yuan spielte ein für ihn typisches Turnier. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten punktete er ab Runde vier durch und sicherte sich schließlich den obersten Treppchenplatz. Zudem darf Yuan sich über die Qualifikation zur DJEM freuen.

In der U16 spielte Maksim ein ordentliches Turnier und landete auf Platz sechs.

Für Leon lief in der U18 in Anfangsrunden nicht viel zusammen. Danach fing er sich und kam am Ende auf Platz 7.

Für unser bestes Ergebnis bei den Mädchen auf Schöneck sorgte Hannah, die in der U14w mit Platz 3 den Sprung aufs Treppchen schaffte.

Maria (U18w) und Alyona (U16w) spielten beide gute Turniere und landeten in ihren Altersklassen jeweils auf Platz vier.

Dana spielte in der U16w ebenfalls ein gutes Turnier und wurde Sechste.

Insgesamt waren es nicht nur für uns sportlich erfolgreiche, sondern auch sehr gut ausgerichtete Meisterschaften. Vielen Dank daher an das Brombacher Team um Markus Haag, das die Meisterschaften der Jüngeren hervorragend ausrichtete und das SJB-Team, das mal wieder auf Schöneck für alle Beteiligten für unvergessliche Tage sorgte.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.