Durchwachsene Blitzergebnisse in Ettlingen (BBMM)

Ettlingen · 10.2.2019

Bei den badischen Blitzmannschaftmeisterschaften in Ettlingen waren nur 15 Teams am Start, ein merklich geringeres Interesse am Blitzschach also als am Tag zuvor beim Einzelturnier. Bei dieser Auflage des Mannschaftswettbewerbs musste sich unser Team KSF I (Christoph Pfrommer 3/14, Lukas Pfatteicher 9/14, Stefan Joeres 10/14, Volker Duschek 12,5/14) mit einem bescheidenen 6. Platz zufrieden geben.

Anfänglich kompensierte unsere Mannschaft den Totalausfall an Brett 1 noch gut. Im weiteren Turnierverlauf blieben dann aber viele machbare Mannschaftspunkte liegen, so dass wir vor den Schlussrunden alle Hoffnungen auf Preisränge aufgeben mussten. Dann gelangen uns aber gegen die Spitzenteams wieder achtbare Ergebnisse: Gegen den Turniersieger Eppingen (IM Christopher Noe 12,5/14 – Veaceslav Cofmann 14(!)/14 – FM Danijel Gibicar – Markus Beer) wurde es eine knapp 1½:2½ Niederlage; die zweitplatzierten Emmendinger (GM Cvitan, IM Meier, Weidemann, Vatter) konnten wir mit 2½:1½ schlagen.

KSF II (IM Arnold 5/14, Lukas Koll 6/14, Linus Koll 6/14, Xinyuan Wang 5/14) liefen auf einem schönen 8. Rang ins Ziel. Geschickt kombinierte unsere zweite Auswahl hier 22 Brettpunkte zu 13 Mannschaftspunkten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.