3 Mal Gold bei den Mädchenmeisterschaften

Heute wurden in Ettlingen in der Schlossgartenhalle die Baden-Württembergischen Mädchen-Mannschaftsmeisterschaften in den Altersklassen U12w, U16w und U20w ausgetragen. Leider waren unser U12w und U16w Team das jeweils einzige in ihrer Altersklasse. Nur in der U20w traten außer uns noch ein Team vom SK Ettlingen und ein Team vom SV Aalen an. So wurde wie auch schon gestern in der U8 ein Einzelturnier mit Teamwertung am Ende gespielt.

In der U12w gingen Karoline, Sophia, Viktoria, Melina und Lexin Selina an den Start. Für die fünf war es ziemlich hart, denn sie hatten es ausschließlich mit Älteren zu tun. Karoline ließ sich davon aber nicht abschrecken und holte ihre Punkte gegen zwei U20-Spielerinnen. Und auch die zweite Runde hätte sie fast gewinnen können. Die anderen vier punkteten ausschließlich untereinander. Hier hatte Sophia mit Siegen gegen Selina und Melina die Nase vorne, währen Viki gegen Sophia gewann und Melina gegen Viki. Selina hatte das schwerste Los, denn sie bekam es gleich mit 3 U20-Spielerinnen zu tun. Trotzdem schlug sie sich gut und beim nächsten Mal wird sie auch bestimmt Punkte holen.

R1 R2 R3 R4 R5
Karoline 0 0 1 1 0 2
Sophia 0 0 1 0 1 2
Viktoria 0 0 0 1 0 1
Melina 0 0 1 0 0 1
Lexin Selina 0 0 0 0 0 0

 

Die U20w musste leider auf Maria verzichten, die krankheitsbedingt kurzfristig ausfiel. Hier spielten Jana als Gastspielerin, Ilona und Alyona. In der U16w traten Darja, Mara, Sophia und Magdalena an. Hier hatten wir uns schon auf einige Duelle auf Augenhöhe mit unserer U20w gefreut. Und so kam es auch. Sophia besiegte Jana in einer Zeitnotschlacht, bei der plötzliche eine Dame auf a7 mattsetzte. Mara gewann gegen Alyona und Darja besiegte Ilona. Dann kam aber die Rache und die “Großen” schlugen zurück. Jana besiegte Magdalena in einer ausgeglichenen Partie, in der Magdalena erst gegen Ende die Übersicht verlor. Zum Dank musste sie dann gegen Ilona spielen und sich erneut geschlagen geben. In der letzten Runde spielten dann Mara und Ilona am Spitzenbrett. Da war dann mal wieder die Zeit Maras größter Gegner. Ilona sah schon das Matt, aber Mara konnte doch noch ein Schlupfloch für ihren König finden. Am Ende reichten die übrigen Sekunden dann doch nicht mehr und die ganzen Damenschachs beendeten die Partie. Am Nachbarbrett konnte Jana gegen Darja gewinnen und somit ebenfalls wichtige Punkte für die U20 holen.

R1 R2 R3 R4 R5
Mara 1 1 1 1 0 4
Sophia 1 1 0 1 1 4
Darja 1 1 1 0 0 3
Magdalena 1 1 0 0 0 2

 

R1 R2 R3 R4 R5
Ilona 1 1 0 1 1 4
Jana 1 0 1 1 1 4
Alyona 1 0 1 ½ 1

 

In der Endabrechnung hätte es spannender kaum sein können. Die U16w gewann souverän mit 13 Punkten das Gesamtturnier und qualifizierte sich damit für die DVM U16w in Neumünster. Die U20w hatte es zu dritt natürlich nicht so leicht, konnte aber einen halben Punkt mehr als Ettlingen holen und damit Platz 1 der U20w belegen. Eine Qualifikation gibt es hier nicht, denn die Deutsche Meisterschaft ist ein offenes Turnier und jedes Mädchenteam darf teilnehmen. Platz 2 ging mit 11 Punkten an Ettlingen, gefolgt von Aalen, die 8,5 Punkte holten. Die 6 Punkte unserer Jüngsten konnten sich ebenfalls sehen lassen. Auch sie haben sich mit ihrem Sieg für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, die im Dezember in Berlin stattfindet.

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 5. Runde
Rang MNr Mannschaft TWZ ELO G S R V Punkte Buchh SoBer H.
1. 1. KSF U16w 1436 1452 20 13 0 7 13.0 56.5 37.50
1. 3. Haug,Mara 1611 1611 5 4 0 1 4.0 – 1.0 14.5 12.50
2. 8. Hoffmann,Sophia 1258 1258 5 4 0 1 4.0 – 1.0 13.5 10.50
6. 2. Fischer,Darja 1738 1738 5 3 0 2 3.0 – 2.0 14.5 8.50
12. 10. Gietzelt,Magdalena 1135 5 2 0 3 2.0 – 3.0 14.0 6.00
2. 2. KSF U20w 1601 1601 15 11 1 3 11.5 43.5 28.25
3. 4. Bykov,Ilona 1452 1452 5 4 0 1 4.0 – 1.0 11.5 10.50
4. 1. Basovskiy,Jana 1858 1858 5 4 0 1 4.0 – 1.0 11.5 9.50
5. 6. Shevchenko,Alyona 1342 1342 5 3 1 1 3.5 – 1.5 11.5 8.25
3. 3. SK Ettlingen U20w 1153 1233 20 10 2 8 11.0 42.5 19.00
7. 5. Jung,Natalie 1344 5 3 0 2 3.0 – 2.0 10.0 5.00
8. 19. Nill,Lina 783 5 3 0 2 3.0 – 2.0 8.0 5.00
9. 7. Varbanova,Joanna 1333 1333 5 2 1 2 2.5 – 2.5 12.5 5.75
11. 9. Pyvovar,Anna 1151 5 2 1 2 2.5 – 2.5 12.0 3.25
4. 4. SV Aalen U20w 1025 1174 20 8 1 11 8.5 43.5 10.25
10. 16. Sheytelman,Michaela 887 5 2 1 2 2.5 – 2.5 12.0 5.25
14. 12. Ponomarev,Christina 1094 1094 5 2 0 3 2.0 – 3.0 10.5 3.00
15. 11. Hahn,Amelie 1117 5 2 0 3 2.0 – 3.0 10.5 1.00
15. 14. Sheytelman,Sofia-Manuela 1000 5 2 0 3 2.0 – 3.0 10.5 1.00
5. 5. KSF U12w 908 1200 20 6 0 14 6.0 40.0 7.00
13. 13. Xiao,Karoline 1008 5 2 0 3 2.0 – 3.0 12.5 5.00
17. 17. Bykov,Sophia 829 5 2 0 3 2.0 – 3.0 8.5 1.00
18. 18. Du,Melina 819 5 1 0 4 1.0 – 4.0 10.0 1.00
19. 15. Khachaturyan,Viktoria 976 5 1 0 4 1.0 – 4.0 9.0 0.00
21. 20. Wang,Lexin Selina 707 5 0 0 5 0.0 – 5.0 8.5 0.00

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.