Jugendbundesliga – Klasse gehalten

Leider mussten wir heute auf einige Stammkräfte verzichten. Da es Bebenhausen aber auch so ging, konnten wir unsere Chancen nutzen. Lange sah es deutlich knapper aus, doch dann folgte Sieg auf Sieg. Damit konnten wir uns doch noch auf den 4. Tabellenplatz hochkämpfen und die Klasse halten.

Ein ausführlicher Bericht folgt…

SK Bebenhausen 1532 Karlsruher SF 1650 ½-5½
3 Kauth, Lukas 1962 Scheinmaier, Mark 1959 ½-½
4 Andrei, Quentin 1747 Fischer, Darja 1831 0-1
5 Geray, Idar 1519 Ensslen, Jakob 1664 0-1
6 Laub, David JohannHeinrich 1379 Ritterbusch, Rafael 1553 0-1
7 Papakci, Taru Acun 1216 Kossert, Simon 1516 0-1
9 Dilger, Ludwig 1370 Kling, Sebastian 1379 0-1

Zeitgleich gewann Untergrombach gegen Leipheim und sicherte sich mit Tabellenplatz 2 die Quali zur DVM. Im Abstiegskampf konnte sich Zähringen gegen den Ersatz aus Baden-Baden durchsetzen und somit die Klasse halten. Heilbronn-Biberach gewann zwar 3,5-2,5 gegen Ostfildern, doch durch die überraschende Niederlage von Baden-Baden müssen sie nun in der kommenden Saison eine Liga tiefer an den Start gehen.

Jugendbundesliga Süd 2023/2024: Tabelle

Pl. Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 Sp MP BP
1 OSG Baden-Baden 1 ** 4,5 5,5 3,5 1,0 5,0 3,0 5,0 7 11 27,5
2 SC Untergrombach 1 1,5 ** 1,5 4,0 3,0 4,0 5,0 3,5 7 9 22,5
3 SC Ostfildern 1 0,5 4,5 ** 6,0 5,5 3,0 2,5 2,0 7 7 24,0
4 Karlsruher SF 1 2,5 2,0 0,0 ** 4,5 2,0 5,0 5,5 7 6 21,5
5 FSF 1887 Zähringen 1 5,0 3,0 0,5 1,5 ** 3,0 2,5 4,0 7 6 19,5
6 VfL Leipheim 1 1,0 2,0 3,0 4,0 3,0 ** 3,0 3,0 7 6 19,0
7 SF HN-Biberach 1 3,0 1,0 3,5 1,0 3,5 3,0 ** 2,0 7 6 17,0
8 SK Bebenhausen 1 1,0 2,5 4,0 0,5 2,0 3,0 4,0 ** 7 5 17,0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert