Sportlerehrung

„Auszeichnung erfolgreicher und verdienstvoller Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2016“

Karlsruhe • 06. April 2017 • Von Christoph Pfrommer

Die Stadt Karlsruhe hatte wieder zu der jährlichen Veranstaltung mit dem langen Titel geladen. Es waren viele Aktive zu ehren: Knapp 200 erfolgreiche Sportler, die an Olympiaden oder Weltmeisterschaften erfolgreich teilgenommen hatten oder etwa bei Deutschen Meisterschaften auf dem Treppchen gestanden hatten. Dazu noch verdiente langjährige Aktive und Ehrenamtliche, sowie die Geehrten des diesjährigen Ehrenamtspreises im Sport für „Sport mit Flüchtlingen“.

Ab 18 Uhr wurden die Ehrungen im uns wohlbekannten Bürgerzentrum vorgenommen. Sportbürgermeister Martin Lenz begrüßte die Anwensenden; es folgten Laudationes, Showeinlagen (Frisbee Freestyle und Showtanz), sowie die Überreichung von Urkunden und Medaillen durch Sportamtsleiterin Silke Hinken und den Sportbürgermeister. Kurz vor 20 Uhr wurden dann auch die Schachspieler, Gewichtheber und Basketballer auf die Bühne gerufen. Clemens Werner und Hajo Vatter wurden für ihre Erfolge im Seniorenschach im Jahr 2016 ausgezeichnet.

Es schlossen sich ein Buffet an, dessen Desserts erst weit nach 21 Uhr angeboten wurden. So wurde die Veranstaltung für alle Aktiven ein regelrechter Marathon. Anders gesagt: Für Schachspieler hatte es schließlich die Dauer einer ordentlichen Turnierpartie.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.