Jugend EM beendet

Nach 9 Runden in 10 Tagen ist die Jugend Europameisterschaft in Mamaia, Rumänien gestern zu Ende gegangen. Unter den hunderten Teilnehmern verteilt auf die Altersklassen U08(w) – U18(w) befanden sich auch zwei Spielerinnen des KSF. In der U16w Annmarie Mütsch, unsere neue Gastspielerin in der Damenmannschaft, und in der U18w die Schweizer Meisterin Lena Georgescu, die ebenfalls dieses Jahr zu uns gestoßen ist. Für Annmarie, die an Position 9 gesetzt war ging das Turnier recht gut los und sie stand nach 5 Runden ungeschlagen mit vier Zählern da. In der 6. Runde verlor sie gegen ihre deutsche Dauerkonkurrentin Jana Schneider, die am Ende Vizemeisterin in der U16w wurde. Mit schließlich 2 Punkten aus den letzten drei Spielen landete Annmarie auf einem guten 10. Rang und bestätigte damit in etwa ihre Setzlistenposition und ihre Elo. Während es für Annmarie mit einer Top Ten Platzierung ganz ordentlich lief, wird Lena das Turnier aus schachlicher Sicht wohl recht schnell verdrängen wollen. Als Fünftgesetzte in der U18w waren die Erwartungen hoch. Doch nach dem Remis in der ersten Runde und der Niederlage in der zweiten gegen eine total unterlevelte Polin und spätere Vizemeisterin, war mit einem halben Punkt aus 2 Spielen gegen zwei nominell deutlich schwächere Spielerinnen, wobei das nichts zu sagen hat, Schadensbegrenzung angesagt. Im Folgenden zeigte Lena ihren Kampfgeist und arbeitete sich mit 3,5 Punkten aus den nächsten vier Spielen wieder nach vorne. Doch durch zwei Niederlagen aus den restlichen drei Spielen landete sie mit 5/9 leider auf einem für sie etwas unbefriedigendem 17. Platz, wobei das unter knapp 50 Teilnehmerinnen auch keine schlechte Platzierung ist. Ich bin mir sicher, dass sie die verlorenen Elo Punkte bald wieder zurückgewinnen wird, denn was sie kann, zeigte sie bereits in vielen Turnieren, so auch bei der Schweizer Meisterschaft.

Alles in allem war es sicherlich ein tolles Erlebnis für die Beiden und auch für die restlichen Spieler/innen, bei der Europameisterschaft mitspielen zu können.

Die Ergebnisse zu dem Turnier findet man hier

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.