u20: KSF 1 übernimmt Tabellenführung – KSF 2 verliert unglücklich

KSF 1 baut Vorsprung auf Konkurrenz aus

Jugendbundesliga Süd · Sasbach · 08.12.2018 · Von Leon Wegmer

Am 08.12 hatte die erste Mannschaft ein Auswärtsspiel in Sasbach, während unsere zweite nach Heilbronn-Biberach fuhr. Nachdem Sasbach den zweiten Spieltag kampflos aufgegeben und die erste Runde schon verloren hatte, rechneten wir in dieser Runde mit keiner allzu starken Aufstellung (im Gegensatz dazu konnten wir erstmals in Bestbesetzung auftreten). Sasbachs Brett 1 und 2 waren DWZ-mäßig überlegen, Brett 3-6 jedoch waren sehr deutlich unter uns gesetzt. Die DWZ-Unterschiede belegten hier auch die ersten Ergebnisse, Lukas und ich gewannen relativ schnell jeweils mit 2 Bauern mehr, Arkady musste sich leider geschlagen geben. Wilken hatte in der Eröffnung einen Bauern geopfert und tat sich schwer, daraus einen Vorteil zu ziehen. Jedoch stellte sein Gegner einen Turm ein, nachdem sich die f-Linie geöffnet hatte und der König die Deckung des Turms verlassen musste. Stefan hatte sich etwas eindrücken lassen und stand zwischenzeitlich nicht wirklich gut, konnte jedoch dem Angriff seines Gegners entkommen und holte ein Remis. Damit war der (historische!!) Mannschaftssieg für uns schon einmal gesichert: Noch nie hatten wir bisher einen u20-Kampf gegen Sasbach für uns entscheiden können. Alex hatte sich anfangs ein bisschen schwer getan, was wahrscheinlich daran lag, dass er sein DWZ-Plus von knapp 700 Punkten im Hinterkopf hatte und er schnell gewinnen wollte. Sein Gegner machte es ihm jedoch nicht so leicht und Alex musste sich für den Punkt sehr bemühen – Hut ab an seinen Gegner! 
Insgesamt lief es damit glücklicher als bei der zweiten Mannschaft. Nach ausgeglichenem 2.5 zu 2.5 hatte Maria den Weg zum Remis leider verpasst und musste sich geschlagen geben. Damit rutscht ihre Mannschaft auf Tabellenplatz 6, während die erste Tabellenplatz 1 einnimmt und damit einen wichtigen Schritt näher in Richtung DVM 2019 macht.

Br.SF HN-Biberach 1Karlsruher SF 23,5:2,5
1Hoffmann, JensKoll, Linus0:1
2Triantafillidis, SimeonKravtsov, Maksim½:½
3Fischer, PatrickWang, Xinyuan0:1
4Späth, RenéBorodaev, Roman1:0
5Gerold, RobinGrining, Maria1:0
6Melzig, LeonKokschenev, Michael1:0
Br.SF Sasbach 1Karlsruher SF 11,5:4,5
1Ehmann, ThiloJoeres, Stefan½:½
2Zimmer, RaphaelChernykh, Arkady1:0
3Schneider, EdwardBrunner, Wilken0:1
4Schneider, KatharinaKoll, Lukas0:1
5Schneider, AnnaWegmer, Leon0:1
6Gollon, SinanWiesner, Alexander0:1
Br.SK Bebenhausen 1Heilbronner SV 14,5:1,5
1Wendler, DavidDegenhard, Simon1:0
2Waffenschmidt, LarsLahouel, Kim-Luca½:½
3Grimm, Ling LeanderBühler, Severin½:½
4Freiherr von Hauff, ChristopherSawadski, Nikolas1:0
5Rösler, Hannah Clara HedSawadski, Leonard1:0
6Ortner, Jonas RubenSchäfer, Daniel½:½
Br.SG Schwäbisch Gmünd 1OSG Baden-Baden 10:6
1-:+
2-:+
3-:+
4-:+
5-:+
6-:+
Pl.Mannschaft12345678SpMPBP
1Karlsruher SF 1**4,554,564820
2Heilbronner SV 1**3,51,5664617
3OSG Baden-Baden 1**3,55,563615
4SF HN-Biberach 11,52,5**3,564414
5SK Bebenhausen 14,52,5**63413
6Karlsruher SF 212,5**6329,5
7SF Sasbach 11,500,5**6428
8SG Schwäbisch Gmünd 10000000**700

Tabelle nach der 3. Runde | Daten zur Partieeingabe (pgn)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.