20. Platz bei der Deutschen Schulmeisterschaft Wk4 Goethe Gymnasium

Vom 28-4 bis zum 1.5 fand in Bad Homburg die Deutsche Schulmeisterschaft in der Wk4 statt. Das Goethe Gymnasium hatte sich mit einem zweiten Platz bei der Badischen Qualifiziert. Anreisen taten wir mit dem tgv zum Frankfurter Hauptbahnhof und fuhren von dort mit der Bahn nach Bad Homburg. Aufstellen taten wir wieder mit Christopher an Brett 1 Kalle an 2 Thien An am dritten Brett 3 Maximilian am 4. und Advay als Ersatzspieler. Glücklicherweise  gab es ein 7 Runden Ersatzspieler turnier sodass Maximilian und  Advay die Hälfte des Turniers über rumsitzen. Neben den Spielen gab es ein Freizeitprogramm aus Mini Golf Schwimmbad Werwolf und einem Tandem Turnier für die Kinder. Am Montag spielen wir die  ersten zwei Runden Remis. Die Dritte Runde konnten wir mit einem 3 zu 1 für uns gewinnen und die vierte verloren wir knapp mit 1,5 zu 2,5. Am Nachmittag gab es als Freizeitangebot mini Golf. Der Nächste Tag begann mit einem 2,5 zu 1,5 Sieg jedoch verloren wir die 6 Runde und 7 sehr deutlich mit 3 zu 1. Das Freizeitprogramm am Nachmittag  und bestand aus Schwimmbad und einem Tandemturnier. Am Letzen Tag hieß es nochmal alles geben nach einem spannenden Kampf spielten wir die achte Runde Remise verloren jedoch die Neunte und letzte Runde sehr deutlich it 1/2 zu 3 1/2.

Damit haben wir den Gesamtplatz 20 erreicht und freuen uns auf weitere spannende Kämpfe nächstes Jahr.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert