DSSM WK M: In Runde 4 an Tisch 4

Heute morgen geht es für unsere Mädels gegen das Ludwigsgymnasium aus Köthen. Die Thüringer sind ebenfalls schon ein paar Jahre dabei und verfügen über viel Turniererfahrung. Von den Zahlen her wird es wohl ein Kampf auf Augenhöhe werden, lediglich Paula am ersten Brett ist favorisiert. Hannah spielt im Ersatzspielerinnenturnier gegen das zweite Brett von Aschaffenburg und kann ihre Partie durch ein schönes Grundreihenmatt gewinnen. Dadurch führen wir dort nun mit 4 aus 4.

Paula gewinnt als erstes und bringt uns in Führung. Kurz darauf folgen die Siege von Lisa, deren Gegnerin die Dame durch eine Springergabel verloren hat und Alyona, deren Königsangriff so stark war, dass die Gegnerin aufgab.

Zeitgleich werden am ersten Tisch die ersten Entscheidungen um die vorderen Plätze fallen. Dort tritt das Käthe-Kollwitz gegen das Deutschordengymnasium an.

4 Goethe-Gymnasium Karlsruhe 3:1 Ludwigsgymnasium Köthen
1 Paula Wiesner 1:0 Tina Kümmel
2 Hanna Henke 0:1 Jasmin Buhle
3 Alyona Shevchenko 1:0 Luisa Wesselly
4 Elisaveta Platonova 1:0 Manhua Lin

Paarungsliste der 4. Runde
PaarN Mannschaft Punkte Mannschaft Punkte Ergebnis
1 Käthe-Kollwitz-Gymnasium (6) Deutschordengymnasium (6)  –
2 Humboldt-Gymnasium Düsseldor (4) Franziskusgymnasium Lingen (5)  –
3 Georg-Cantor-Gymnasium Halle (4) Gymnasium Nordhorn (4)  –
4 Goethe-Gymnasium Karlsruhe (4) Ludwigsgymnasium Köthen (4)  –
5 Albert-Schweitzer-Gymnasium (4) Maria-Ward-Schule Aschaffenb (4)  –
6 EGE Annaberg-Buchholz (4) Heinrich-Hertz-Gymnasium (4)  –
7 Charlotte-Paulsen-Gymnasium (3) Mariengymnasium Papenburg (2)  –
8 Gerhard-Hauptmann-Gymnasium (2) Oberschule Am Barkhof (3)  –
9 Athenaeum Stade (2) Gymnasium Gadebusch (2)  –
10 Marienschule Krefeld (2) Bertha-von-Suttner-Schule (2)  –
11 Lise-Meitner-Gymnasium Maxdo (2) Gymnasium am Mühlenberg (2)  –
12 Katholische Schule St. Marie (2) IGS Landau (1)  –
13 IGS Trier (0) Adolph-Diesterweg-Oberschule (0)  –

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.