Bruderkampf der KSF-Mannschaften eröffnet u20-Saison

KSF 1 entscheidet Bruderkampf für sich

Jugendbundesliga Süd · Karlsruhe · 30.09.2018 · Von Leon Wegmer

Der Bruderkampf zwischen KSF und KSF 2 in der Jugendbundesliga Süd wurde am 30.09 ausgetragen, da am 29.09 ein Trainerworkshop des KSF zu viele Spieler abgehalten hätte, am ursprünglichen Termin zu erscheinen. So starteten wir einen Tag später in die Saison, direkt mit dem Vergleich von unserer ersten und zweiten Mannschaft. Gespielt wurde in einem Raum des KIT, der von Normen zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank dafür an dieser Stelle!
Leider musste die zweite Mannschaft schon am ersten Spieltag mit nur 5 Spielern antreten, da zwei Tage vorher kurzfristig die Absage von Brett 6 kam. Begründung der Eltern: Sie seien mit der Stellung ihres Kindes in der Mannschaft unzufrieden, da es nun keine besseren Gegner bekäme (einzige Richtlinie war hier die DWZ?!). Innerhalb von 48 Stunden schaffte es Maria leider nicht, einen sechsten Spieler aufzutreiben, weshalb es vor Spielbeginn um 14 Uhr bereits 1-0 für die KSF 1 stand. Im weiteren Verlauf der Partien machte sich der höhere DWZ-Schnitt der ersten Mannschaft bemerkbar: Wilken hatte keine Probleme und gewann relativ schnell Material. Simon gewann eine Qualität und etwas später auch die Partie. Stefan wiederholte quasi die Vereinsmeisterschaft zwei Tage vorher, indem er mit denselben Farben gegen denselben Gegner dasselbe Ergebnis erzielte: Remis. Ich hatte eigentlich schon nach 17 Zügen eine Gewinnstellung auf dem Brett, übersah jedoch diese Variante und stand weitere 17 Züge später komplett auf Verlust. Aber auch mein Gegner übersah dies und am Ende einigten wir uns auf ein wohl gerechtes Unentschieden. Alex spielte am längsten. Er gewann eine Leichtfigur und später noch mehr Material, was ihm den Sieg brachte. Somit kam ein 5-1 für die KSF 1 zustande.

Br. Karlsruher SF 1 Karlsruher SF 2 5:1
1 Joeres, Stefan Kravtsov, Maksim 1/2-1/2
2 Brunner, Wilken Wang, Xinyuan 1:0
3 Wegmer, Leon Borodaev, Roman 1/2-1/2
4 Wiesner, Alexander Grining, Maria 1:0
5 Fidlin, Simon Kokschenev, Michael 1:0
6 Schulz, Hannah +:-

Hier geht es zur Seite der u20-Jugend

 

Jugendbundesliga Süd 2018/2019: Runde 1 am 29.09.2018 um 14:00 Uhr

Br. Karlsruher SF 1 Karlsruher SF 2 5:1
1 Joeres, Stefan Kravtsov, Maksim ½:½
2 Brunner, Wilken Wang, Xinyuan 1:0
3 Wegmer, Leon Borodaev, Roman ½:½
4 Wiesner, Alexander Grining, Maria 1:0
5 Fidlin, Simon Kokschenev, Michael 1:0
6 Schulz, Hannah +:-
Br. SF HN-Biberach 1 Heilbronner SV 1 2,5:3,5
1 Hoffmann, Jens Degenhard, Simon 0:1
2 Geltz, Noah Lahouel, Kim-Luca 1:0
3 Triantafillidis, Simeon Bühler, Severin ½:½
4 Eurich, Alexander Sawadski, Nikolas 1:0
5 Fischer, Patrick Sawadski, Leonard 0:1
6 Späth, René Schäfer, Daniel 0:1
Br. SF Sasbach 1 OSG Baden-Baden 1 0,5:5,5
1 Ehmann, Thilo Doll, Alexander ½:½
2 Zimmer, Raphael Wu, Leon 0:1
3 Schneider, Edward Wu, Luka 0:1
4 Schneider, Katharina Jurga, Jonas Vincent 0:1
5 Schneider, Anna Doll, Rebecca 0:1
6 Gollon, Sinan Hatzenbühler, Kevin 0:1
Br. SK Bebenhausen 1 SG Schwäbisch Gmünd 1 6:0
1 +:-
2 +:-
3 +:-
4 +:-
5 +:-
6 +:-

Pl. Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 Sp MP BP
1 OSG Baden-Baden 1 ** 5,5 6,0 2 4 11,5
2 Karlsruher SF 1 ** 5,0 6,0 2 4 11,0
3 Heilbronner SV 1 ** 3,5 6,0 2 4 9,5
4 SF HN-Biberach 1 2,5 ** 6,0 2 2 8,5
5 Karlsruher SF 2 1,0 ** 6,0 2 2 7,0
6 SF Sasbach 1 0,5 ** 6,0 2 2 6,5
7 SK Bebenhausen 1 ** 6,0 1 2 6,0
8 SG Schwäbisch Gmünd 1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 ** 7 0 0,0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.